MATHILDA
Kaz, tricolore, 3 Joer et 10 Méint

"Spieglein, Spieglein an der Wand... ich bin die Schönste im ganzen Land! Angucken: ja - aber anfassen: keinenfalls!! Ich reagiere durchaus aggressiv, wenn Ihr mir zu nahe kommt! Habt Ihr bereits Miezen, die Ihr draussen füttert und die sich von niemandem anfassen lassen? Dann möchte ich mich gerne dazugesellen!!

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats calmes, mais limites
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: MB 164
Am Asyl säit: 09 / 2016
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
CLAUSI
Kueder, noir/blanc, 11 Joer et 5 Méint

"Vom Bauernhof stamme ich (mein Besitzer ist leider verstorben) und genau da möchte ich auch wieder hin, denn ich bin Menschen nur aus der Distanz gewöhnt. Ich bin richtig scheu und möchte mit Euch nichts zutun haben, aber hier im Tierheim möchte ich auch nicht bleiben. Mäusejagen ist mein Begehr!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats paisibles, selon sympathie réciproque
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec respect
Identifikatioun: MB372
Am Asyl säit: 12 / 2017
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
WALDO réservé ensemble avec Willa
Kueder, noir/blanc, 1 Joer et 9 Méint

"Wilson, Willem und ich (und noch mehr Miezen) wurden am Freiluftbuffet eingefangen, das aufgelöst wird, weil sich niemand mehr um unser leibliches Wohl (= Füttern) kümmern möchte. Menschen kennen wir nur aus der Distanz und weil unsere Begegnungen zumeist wenig positiv machen, halten wir von Euch Abstand! Demnächst darf ich zusammen mit Waldo in ein Gartenparadies ziehen und wieder die Freiheit geniessen!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: BJ21
Am Asyl säit: 05 / 2018
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
WILLEM
Kueder, noir, 2 Joer et 10 Méint

"Wilson, Waldo und ich (und noch mehr Miezen) wurden am Freiluftbuffet eingefangen, das aufgelöst wird, weil sich niemand mehr um unser leibliches Wohl (= Füttern) kümmern möchte. Menschen kennen wir nur aus der Distanz und weil unsere Begegnungen zumeist wenig positiv machen, halten wir von Euch Abstand! Der ein oder andere von uns, der sich nach der Eingewöhnungszeit dann doch anfassenlassen wird, wird dann bestimmt ein schönes individuelles Zuhause finden (Wilson z.B.) Wir andren möchten am liebsten in Freiheit Mäusejagen, z.B. in einem Pferdestall."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: BJ20
Am Asyl säit: 05 / 2018
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
MONA
Kaz, noir, 10 Joer et 11 Méint

„Mehr als 6 Jahre wohne ich nun hier – und soll ich Euch was sagen: dies ist das beste Zuhause, das ich je hatte! Fast nicht zu toppen!! Aus dem panischen Mädel von damals ist eine relaxe Miezekatze geworden – solange Ihr nicht versucht mich anzufassen. Manchmal kommen mitleidige Menschen auf die Idee, die Mieze adoptieren zu wollen, die am längsten hier im Tierheim sitzt – das bin dann ich! Lieb gemeint, aber hier ist mein Zuhause; hier wird mein scheues Wesen akzeptiert und hier kann ich ‚ich‘ sein! Ich habe niemals unter einem menschlichen Dach gewohnt, ich fände das bedrohlich und für ein Leben als scheue Katze bin ich doch schon zu sehr an Menschen gewöhnt – hierbleiben ist für mich der ideale Kompromiss.“

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Honn: non
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: PD68Z
Am Asyl säit: 2009
RODRIGO
Kueder, noir, 9 Joer et 3 Méint

"Mein Besitzer ist leider verstorben. Er hat mich auf seinem 'Landsitz' in Freiheit leben lassen und uns gefüttert; das wollen die Erben leider nicht fortsetzen. Es waren schöne Jahre für mich, aber so habe ich nie Zutrauen zu Menschen gefunden und sind scheu geblieben. Ich wünsche mir ein unauffälliges Dasein z.B. in einem Reitstall, wo ich jederzeit die Nase in die frische Luft hängen kann und Futter vorfinde - als Dank befreie ich Euch von den lästigen Mäusen!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: BJ23
Am Asyl säit: 07 / 2018
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
CANNELLONI
Kueder, noir avec peu de blanc, 1 Joer et 7 Méint

"Bildschön bin ich, aber schwarz und dazu scheu! Ich bin auf der Aire de Capellen gross geworden, da wird unsereins nicht wirklich zutraulich... Mich könnt Ihr nur beobachten, aber nicht anfassen! Gebt mir Katzenfreunde zur Seite, denn ich bin sehr gesellig und selbstverständlich Freilauf. Ein Bauernhof oder Reitstall wäre das Richtige für mich, da kümmere ich mich dann um die Mäuse!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats paisibles
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: HB87
Am Asyl säit: 01 / 2017
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
AMANDA
Kaz, tigré, 6 Joer et 5 Méint

AMANDA und AMALIA

"Bislang wurden wir unbehelligt geduldet und gefüttert. Leider mussten wir unseren Platz verlassen. Ob wir sogenannte 'hoffnungslose' Fälle sind, die lediglich wieder einen Unterschlupf bei Kost und Logis benötigen oder vielleicht doch ein wenig umgänglich sind, muss die Zeit zeigen."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok+-, mais limites
Versteet sech mat Kanner: NON
Identifikatioun: CS06
Am Asyl säit: 11 / 2016
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
AMALIA
Kaz, tigré, 10 Joer et 5 Méint

"Manchmal bin ich so entspannt, dass Ihr gar nicht glauben mögt, dass ich mich nur ungern anfassen lasse. Bislang wurden wir scheuen Katzen unbehelligt geduldet und gefüttert, aber leider mussten wir irgendwann weichen und wurden eingefangen. Ich bin nicht schreckhaft und nicht aggressiv, trotzdem müsst Ihr Euch behutsam nähern. Und oftmals mache ich den Anschein, als könnte das aber noch was werden mit dem Anfassenlassen."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok+/-, mais limites
Versteet sech mat Kanner: NON
Identifikatioun: PDF78
Am Asyl säit: 11 / 2016
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme