EDDIE
Chat, tigré/blanc, 3 ans et 9 mois

"Wir drei (Enya, Elka und ich) sind im Norden zugelaufen. Da, wo viele Katzen bereits wohnen, kann's ja nicht so schlecht sein! Die Besitzer-Schwestern sind nun altermässig (gefühlte 100) mit so vielen Miezen überfordert und wollen für uns ein weiterhin gesichert schönes Leben! Kastriert und markiert waren wir bereits. Weitere Miezen und Freilauf sind wir gewöhnt. Dazu sind wir sehr friedliche und umgängliche Samtpfoten!” Scheinbar sind wir mehrfach verjagt worden. Das würde erklären, warum wir zunächst das Weite suchen, wenn Ihr Euch nähert. Bleiben wir jedoch sitzen, lassen wir uns problemlos anfassen und tauen geniesserisch auf."

Caractère: Gentil
Comportement: sortie souhaitée/à l'asile depuis 02/2017
Compatibilité avec d'autres chats: ok+-, mais limites
Compatibilité avec les enfants: ok pour enfants traitant les animaux avec le respect nécessaire
Tatouage: 13HO23
PAOLA
Chatte, tigré, 9 ans et 10 mois

"Nun bin ich schon zwei Jahre hier. Von unserer ehemaligen Sechsertruppe sind wir noch zwei: Pancho (der darf bald zwei Miezen privat bekuscheln) und ich. Zur Erinnerung: eine blinde alte Lady hat uns über sieben Jahre in einem Zimmer eingesperrt und uns nie angefasst, so sind wir scheue Wohnungskatzen. Ich weiss schon lange den Freilauf zu geniessen und habe nun endlich entschlossen, mich behutsam anfassen zu lassen! Viel Geduld haben sie hier im Tierheim mit mir gezeigt. Und nun wird es Zeit mir ein eigenes Leben zu suchen: Freilauf kenne ich nicht (also auch nicht die Gefahren des Alltags, wie z.B. Autos). Frische Luft finde ich aber toll. Und daher soll es bitte einen vergitterterten Balkon in meinem neuen Zuhause geben. Andere Miezen finde ich nicht so prickelnd, aber alleinige Samtpfote bin ich noch nie gewesen. Ihr braucht ein wenig Einfühlvermögen mit mir, zumindestens anfangs.

Warum sollte jemand eine ältere Lady wie mich adoptieren? Weil ich total verspielt bin und kleinwüchsig. Wie oft haben die Besucher schon geglaubt, ich sei ein Teenager...!?!"

Caractère: Gentil
Comportement: chat d'appartementou sortie souhaitée -à voir - /à l'asile depuis 12/2014
Compatibilité avec d'autres chats: ok+- pour chats calmes et paisibles
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents
Tatouage: L40R
CHAREL
Chat, noir/blanc, 4 ans et 2 mois

"Als unser Besitzer langfristig ins Krankenhaus kam, mussten mein Bruder Max und ich leider auf der Suche nach einem neuen Zuhause ausziehen. Bislang sind wir nur Wohnunghaltung gewöhnt, aber so ungnädig, wie besonders ich -Charel- mich zeigte, wäre es möglich, dass uns Freilauf besser zu Gemüt steht! Max ist bald aus meinem Schatten gezogen und samt Donatella in ein neues Zuhause umgezogen. Ich habe mich endlich beruhigt und bin ein Gemütlicher. Ob ich noch hier und da in meine Ungnädigkeit zurückfalle ist noch unklar. Fest steht aber, dass ich mit andren Katzen kein Problem habe. Alleine war ich noch nie, ich hatte immer mindestens Bruder Max um micht. Vermutlich fände ich das anfangs sehr irritierend, aber wohlmöglich weiss ich es auf die lange Sicht zu schätzen. Kinder und Hunde kenne ich bislang nicht und für den Anfang könnte das schwierig werden..."

Caractère: Gentil
Comportement: chat d'appartement à voir - /à l'asile depuis 02/2017
Compatibilité avec d'autres chats: ok +- pour chats paisibles
Compatibilité avec les enfants: ok +- pour adolescents
Tatouage: MH321
FARAH
Chatte, noir, 7 ans et 10 mois

„Meine früheren Kumpels, die F's durften mittlerweile auf einen Fressplatz ziehen. Ich bin lieber hiergeblieben, denn ich hatte mich schon von Anfang an von diesem scheuen Gesindel distanziert. Ich kuschele gerne mit andren Miezen: egal ob scheu oder zutraulich - meistens Mädchen. Ich lasse mich behutsam anfassen, immer öfter und immer länger, sogar Schnurren kommt immer häufiger vor. Erstaunlicherweise mag ich Kämmen - wer hätte das gedacht? (Athena fand das gar nicht lustig - wir waren nämlich beide auf dem Rücken etwas verfilzt.) Zumeist bin ich drinnen anzufinden, aber ohne Möglichkeit zu Freilauf geht bei mir nix!"

Caractère: Gentil
Comportement: sortie souitée /à l'asile depuis 06/2015
Compatibilité avec d'autres chats: ok+-, mais limites
Compatibilité avec les enfants: NON
Tatouage: IC42
JIPSY
Chatte, noir, 13 ans et 10 mois

„Vor einem Jahr traf ich hier im Tierheim ein: eine Eigenbrötlerin. Und fand mich bald in der Quarantäne ein, denn irgendwie ging es mir gar nicht gut. Und die Blutanalyse war recht niederschmetternd. Inzwischen geht es mir viiieeel besser (hat auch die letzte Blutanalyse bestätigt) und ich bin auch längst nicht mehr so grantig, vor allem nicht als Einzelprinzessin! Aber mein spezielles Nierenfutter werde ich wohl lebenslang behalten - macht nix, ich fress' es problemlos und weitere Medikamente brauche ich keine. Ich bin mit wenig Auslauf zufrieden, heißt: ein gesicherter Balkon oder ein vergittertes Fenster tun es! Ich bin eine nette Begleiterin, die kein permanentes Bekuscheln braucht, nur bisschen Aufmerksamkeit. Zusammengefasst: ich bin schwarz, nicht die Jüngste, habe leichte Zickenallüren und brauche Spezialfutter.... nicht grade prädestiniert, um adoptiert zu werden!"

Schaut Euch doch mein Video an ..... von wegen alte Katze!

 

Caractère: Gentil
Comportement: sortie souhaitée/à l'asile depuis 01/2015
Compatibilité avec d'autres chats: ok+-, mais limites
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents
Tatouage: L68R