STUKKA réservée
Kaz, blanc-tigré, 4 Joer et 1 Méint

"Auf den ersten Blick machen ich ein scheuen Eindruck - das täuscht aber gewaltig! Wenn ich erst mal Eure streichelnde Hand entdeckt habe, kann ich gar nicht genug bekommen! Ich liebe Frischluft und habe mir daher einen dicken Winterpelz zugelegt. Sucht Ihr eine anhängliche Mieze, die aber trotzdem nicht an Eurem Rockzipfel hängt? Ich habe keine Probleme mit weiteren Katzen und bin überhaupt nicht zickig. Hunde sind mir ziemlich wurscht."

Charakter: Très gentil
Verhalen: sorti souhaité
Versteet sech mat Honn: +/- ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 12 / 2018
MATHILDA
Kaz, tricolore, 4 Joer

"Mama Natur hat mir einen wunderschönen Pelzmantel geschenkt - aber das täuscht: Anfassen ist nicht!! Ich bin total mistrauisch und reagiere aggressiv, wenn Ihr Euch zu sehr nähert! Mir steht der Sinn nach Freiheit! Wenn Ihr mich regelmässig füttert und einen Unterschlupf für mich habt, komme ich auch immerwieder zurück. Wohnen bei Euch noch mehr solcher scheuen Schönheiten, die Ihr einfach nur gerne beobachtet? Dann möchte ich mich gerne dazugesellen!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats calmes, mais limites
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: MB 164
Am Asyl säit: 09 / 2016
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
MARNIE
Kaz, noir/blanc, 4 Joer et 1 Méint

"Ein bisschen Neugier ist schon in mir, aber anfassen lasse ich mich überhaupt nicht! Die Anwesenheit weiterer Katzen gibt mir das Gefühl von Sicherheit. Zusammen mit ihnen möchte ich gerne in Freiheit Mäuse jagen. Wenn Ihr uns täglich einen gefüllten Fressnapf hinstellt, dann bleiben wir unserem Unterschlupf treu!"

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2018
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
NINJA
Kueder, tigré, 3 Joer et 9 Méint

"Ninja - mein Name ist Programm! So hiess es aus meinem früheren Daheim und drum bin ich hier. Ich war nicht begeistert von den weiteren Katzen (zum Teil mein eigener Nachwuchs) und bin ihnen unangehm auf den Pelz gerückt. Kastriert war ich bereits, aber ich musste ja noch getestet, geschippt und geimpft werden und Onkel Doktor meinte: ich sei ein richtig lieber Kater. Im Tierheim verkrieche ich mich lieber mal in eine Tonne....""

Charakter: Assez spécial
Verhalen: sorti souhaité
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 12 / 2018