CANNELLONI
Kueder, noir avec peu de blanc, 2 Joer et 3 Méint

"Meine Kinderstube war die Aire de Capellen. Als scheuer Teenie kam ich ins Tierheim und bin noch immer mistrauisch, aber viel mehr relax, als anfangs. Anfassen dürft Ihr mich (noch) nicht, aber ich bin interessiert und wenn Ihr Euch mit mir viel beschäftigt, dann wird aus mir bestimmt ein netter Kater...! Selbstredend möchte ich an die frische Luft."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats paisibles
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP / HB87
Am Asyl säit: 01 / 2018
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
LIONEL
Kueder, Xsiamois, 5 Joer et 11 Méint

"Ihr mögt freilebende Katzen füttern und seid Euch bewusst, dass das mit dem Anfassen wohl eher nix wird? So hatte sich mein Leben bislang nämlich auch gestaltet und so wünsche ich mir meine Zukunft! Meinen roten Kumpel Remy möchte ich unbedingt mitbringen dürfen. Ihr stellt uns einen gefüllten Napf dahin und wir befreien Euch von den Mäusen - Deal?! " 

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti souhaitée
Identifikatioun: MH368
Am Asyl säit: 10 / 2018
REMY
Kueder, roux, 3 Joer

"Meinen Kumpel Lionel habe ich auf meiner letzten Fress-Stelle kennengelernt. Wir beide sind ganz oft sehr nah beieinder zu finden. Von mir heisst es, dass ich mich durchaus ein bisschen anfassen lassen würde - allerdings ist im Tierheim davon nichts zu merken. Ein Freilauft-Buffet, Mäusejagen und Lionel an meiner Seite - so könntet Ihr mich glücklich machen!"

Charakter: Peureux
Identifikatioun: MH364
Am Asyl säit: 10 / 2018
Verhalen: sortie souhaité
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
GARCIA
Kaz, noir, 1 Joer et 10 Méint

"Meine Schwester und ich mussten leider unsere Bleibe verlassen, weil der Mensch, der sich um uns kümmerte, umgezogen ist. Dort darf er leider keine scheuen Miezen draussen füttern und so wurden wir eingefangen und ins Tierheim gebracht. Vermutlich sind wir Schwestern - Ich bin die mit dem weissen Brustfleck und angeblich nicht so scheu. Zunächst bin aber mal misgestimmt und muss mich hier erst einmal eingewöhnen. Nunja, wir werden sehen, denn meinen erneuten Besuch beim Tierarzt (verklebte Augen) habe ich ohne Faucherei über mich ergehen lassen."

Charakter: Timide au début
Verhalen: sortii obligatoire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 /2019
LUCILLE
Kaz, noir, 1 Joer et 2 Méint

"Das Gerücht geht um, ich sei die Mama von 'Sandra's Rasselbande' - ich wurde bei der gleichen Kosmetikfirma eingefangen, als ich scheinbar meinen Nachwuchs suchte... Ganz sicher ist das nicht - ich war zwar eine unkastierte Mieze, aber Milchfluss war keiner mehr da. Im Tierheim angekommen, habe ich erst mal panisch einen Ausgang aus diesem riesigen Käfig gesucht."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire/chat de fermentierten
Versteet sech mat anere Kazen: ok+-
Versteet sech mat Honn: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2019
GIPSY
Kaz, tigré, 9 Joer et 7 Méint

"Nette Menschen haben uns -insgesamt 8 Katzen- lange gefüttert - sie haben dafür gesorgt, dass es gut ging, inclusive richtig gutem Futter. Nun müssen sie leider dort wegziehen, aber nicht ohne sich vorher um unser Wohl zu kümmern. Wir werden eingefangen, vom Doktor untersucht und behandelt. In ihrer neuen Wohnung werden Sie uns einen Bereich mit Freilauf einzäunen und uns wieder einsammeln, sofern wir uns mit diesem Kompromis abfinden werden.

Mein Name 'Gipsy' wurde mir mitgegeben und so werden auch die anderen ähnliche Namen tragen -'Giorgio' ist schon eingetroffen. Ich bin eine ältere Lady, die bereits keine Zähne mehr hat. Im Gegenteil, der Rest eines Eckzahns macht mir Probleme. Ich stehe schon definitiv auf der Retour-Liste, da mich vermutlich eh niemand adoptieren wird. Im Tierheim habe ich mich gleich mal mit der schönen, aber scheuen Zilly verbündet. Wir wohnen bei Skotti. Da ist es ruhiger und ich kann keinen Stress gebrauchen!"

Charakter: Peureux
Verhalen: sorti souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2019
MISTYGRIS
Kueder, noir, black smoke, 1 Joer et 9 Méint

"Hübscher, aber sehr wilder Bursche sucht neuen Wirkungskreis! Ich bin einer älteren Lady zugelaufen, die scheue Miezen vor ihrer Tür füttert. Nur von ihr liess ich mich ein wenig anfassen und bin brav selbstständig in die Transportkiste marschiert. Im Tierheim steht neuerdings im Auslauf ein kleines (Hunde-)Häusschen, darin habe ich mich zusammen mit anderen scheuen Miezen verschanzt...." 

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: NON
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2019
SKOTTI
Kueder, noir , 6 Joer et 2 Méint

"Ihr liebt Katzen mit Charakter? Ich bin menschen- und hundeverrückt und übertreibe gerne mit meinen Zärtlichkeiten; Kratzen und Beissen inklusive, ich brauche Freilauf, um meine Energien loszuwerden. Wer sich auf mich einlässt, der muss sich dessen bewusst sein. Es ist nie böse gemeint, aber hinterlässt Spuren auf Eurer Haut! Mir fehlt der Schwanz und bei der Amputation wurde der Schliessmuskel beeinträchtigt - ich bin also nicht immer sauber!! 

Charakter: Très gentil
Verhalen: sortie souhaitée/à l'asile depuis 10/2014
Versteet sech mat anere Kazen: ok+-, mais limites
Versteet sech mat Honn: ok pour chiens habitués à la présence des chats
Versteet sech mat Kanner: ok pour enfants traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: L70Q / CHIP
Am Asyl säit: 10 / 2014
Opgepasst: n'est pas propre
CLAUSI
Kueder, noir/blanc, 12 Joer et 1 Méint

"Vier Miezen waren wir, als unser Besitzer unverhofft starb. Ich war der Einzigste, der sich nicht anfassen liess, aber ich hatte ein schönes Leben in Freiheit auf einem Gehöft. Dort durfte ich Mäuse jagen und meiner Wege gehen. Der Schönste bin ich nicht... eines meiner Augen ist trüb und meine Ohrspitzen haben zuviel Sonne abbekommen. Trotzdem möchte ich wieder draussen in Freiheit leben!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats paisibles, selon sympathie réciproque
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec respect
Identifikatioun: CHIP / MB372
Am Asyl säit: 12 / 2017
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
MONA
Kaz, noir, 11 Joer et 7 Méint

„Mehr als 6 Jahre wohne ich nun hier – und soll ich Euch was sagen: dies ist das beste Zuhause, das ich je hatte! Fast nicht zu toppen!! Aus dem panischen Mädel von damals ist eine relaxe Miezekatze geworden – solange Ihr nicht versucht mich anzufassen. Manchmal kommen mitleidige Menschen auf die Idee, die Mieze adoptieren zu wollen, die am längsten hier im Tierheim sitzt – das bin dann ich! Lieb gemeint, aber hier ist mein Zuhause; hier wird mein scheues Wesen akzeptiert und hier kann ich ‚ich‘ sein! Ich habe niemals unter einem menschlichen Dach gewohnt, ich fände das bedrohlich und für ein Leben als scheue Katze bin ich doch schon zu sehr an Menschen gewöhnt – hierbleiben ist für mich der ideale Kompromiss.“

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Honn: non
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: PD68Z
Am Asyl säit: 2009