FIGO
Chien, Pinscher nain, 12 ans

Figo wurde umständehalber im Tierheim abgegeben, die Vorbesitzer hatten nicht mehr die nötige Zeit sich um ihren Hund zu kümmern.

Figo ist ein gemütlicher Hundeopa, der relativ verträglich ist und auch mit Katzen klar kommt. Er ist noch recht fitt für sein Alter und besteht auf seinen täglichen Spaziergängen, vor allem möchte er bei ruhigen und verständnisvollen Menschen Geborgenheit und ein neues liebevolles Zuhause finden, wo er seinen Lebensabend in vollen Zügen genie3en kann.

 

Caractère: Très gentil
Comportement: a besoin de beaucoup d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chiens paisibles, selon sympathie réciproque
Compatibilité avec des chats: ok +- pour chats habitués à la présence de chiens
Compatibilité avec les enfants: ok pour enfants bien élevés traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille calme, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
LUKI
Chien, croisement terrier petite taille, 12 ans et 9 mois

Luki wurde Anfang August 2017  aus gesundheitlichen Gründen abgeben.

Da der quirlige Terriermix sein Leben lang verwöhnt wurde, ist er mit der neuen Situation im Tierheim  noch überfordert und zeitweise etwas gestresst. Luki wäre am besten bei ruhigen, geduldigen und hundeerfahrenen Menschen aufgehoben, die dem noch überaus fitten Hundeopa viel Aufmerksamkeit  schenken würden.  Eine ebenbürtige, friedliche und ausgeglichene Hundedame, die bereits im Haus lebt, könnte bei der Eingewöhnung hilfreich sein. Kleinkinder hingegen sollten nicht im Haus leben, Jugendliche, die an den respektvollen Umgang mit Tieren gewohnt sind, stellen kein Problem dar.

Caractère: Gentil et actif
Comportement: a besoin de beaucoup d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour femelles paisibles, mâles selon sympathie réciproque
Compatibilité avec des chats: à voir
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
BELLA
Chienne, Golden Retriever, 8 ans et 4 mois

Bella wurde Anfang Oktober 2017 umständehalber im Tierheim abgegeben. Die sehr menschenbezogene und noch topfitte Retrieverdame wünscht sich  aktive, hundeerfahrene und ausgeglichene Menschen mit ausreichend Platz, die bereit sind viel Zeit mit ihrer vierbeinigen Freundin zu verbringen, was aber nicht  nur  "Gassi gehen" heiβt, sondern ebenfalls mentales und körperliches Auslasten durch Beschäftigungsspiele oder eine Kombination der beiden in interaktiven Spaziergängen.

Bellas  Leinenführigkeit am Sicherheitsgeschirr ist relativ akzeptabel, Katzen wird sie in ihrem neuen Zuhause leider nicht akzepieren. Mit älteren, fast erwachsenen Jugendlichen, die an den respektvollen Umgang mit Tieren gewöhnt sind, dürfte sie aber klar kommen.

Was Artgenossen angeht,  so führt die  forsche Bella gerne das Kommando. Deshalb arrangiert sie sich recht gut mit friedlichen männlichen Hunden, ihr Verhältnis zu Hündinnen ist allerdings schwieriger und nicht immer absehbar.

 

Caractère: Très gentil et actif
Comportement: a besoin de beaucoup d'espace, d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chiens paisibles, selon sympathie réciproque
Compatibilité avec des chats: non
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
MONA und MANDY
Chienne, croisement Chihuahua, 3 ans et 10 mois

Der 2. Anlauf zur Adoption sollte leider auch an einer Hundeallergie scheitern, nun hoffen wir alle, dass es beim 3. Mal endlich klappt!

Bisher sollten Mona und Mandy eigentlich getrennt vermittelt werden, doch nach Monas unfreiwilligem Abenteuer (Ausbüchsen aus dem neuen Zuhause und tagelanges Herumirren) , das nur mit Hilfe von Mandy so schnell erfolgreich beendet werden konnte, haben wir gesehen, wie eng die beiden Hundemädchen mit einander verbunden sind und haben beschlossen sie nicht zu trennen, wohl wissend, dass dies die ohnehin nicht einfache Suche nach einem neuen Zuhause erschweren wird.

MONA und MANDY wurden  am 13.07. 2015 mit 3 Schäferhundwelpen neben dem Tierasyl ausgesetzt. Beide quirligen Hundedamen sind sehr anhänglich, aber anfangs allem Fremden gegenüber recht misstrauisch, was sich wahrscheinlich auf eine reizarme Haltung beim Vorbesitzer zurückführen lässt.

Beide verstehen sich nicht mit allen weiblichen Artgenossen, mit friedlichen Rüden kommen sie je nach Sympathie  klar.  Mona ist etwas forscher  als Mandy, trotzdem  muss man  beiden  genügend Zeit lassen, Vertrauen aufzubauen und sie nicht  bedrängen, da sie sonst unliebsame Reaktionen zeigen können. Jugendliche, die an den respektvollen Umgang mit Tieren gewohnt sind, stellen in Mona und Mandys - unbedingt hundeerfahrener - Adoptivfamilie kein Problem dar. Die Eingewöhnung in das neue Zuhause muss ebenfalls langsam und stressfrei , ohne Trubel und Hektik angegangen werden,  damit der  2. Start ins Leben für die beiden Hundemädchen ein voller Erfolg wird.

Selbstverständlich brauchen Mona und Mandy  ihre täglichen Spaziergänge und sollten auch nicht allzu lang allein gelassen werden. Möglicherweise sind beide - durch die Umstände bedingt - noch nicht ganz sauber im Haus. Mit etwas Geduld und positivem Training dürfte dieses Problemchen aber relativ schnell gelöst sein.

Au début Mona et Mandy étaient prévues pour être adoptées séparément , mais après la récente aventure involontaire de Mona - sa fuite dès son arrivée devant son nouveau foyer, le fait qu'elle errait pendant des jours dans les rues , la fin heureuse de l'histoire grâce à Mandy - nous avons compris  à quel point les deux filles sont proches l'une de l'autre.

Voilà pourquoi il a été  décidé de ne pas les séparer, tout en sachant que ce sera d'autant plus difficile de leur trouver un nouveau foyer.
MONA et Mandy étaient abandonnées en été 2015 au parc Le'h à côté du refuge avec 3 jeunes bergers malinois. Les deux chiennes sont très affectueuses, mais elles ont sûrement eu une socialisation insuffisante, puisqu'elle craignent tout ce qu'elles ne connaissent pas et peuvent même réagir de façon assez inadéquate.

Elles ne s'entendent pas  avec toutes les  femelles, mais elles pourraient cependant accepter des  congénères masculins (pacifiques).
Naturellement Mona et Mandy ont besoin de leurs promenades quotidiennes et ne doivent pas être laissées seules trop longtemps.

Toutefois il se peut qu'elles ne soient pas habituées à être propres dans la maison, un problème qui pourra être résolu assez rapidement avec un peu de patience et du renforcement positif .

La nouvelle famille de Mona et Mandy doit  être expérimentée, avoir la patience et l'empathie nécessaires, mais aussi être prête à venir  pendant un certain temps et régulièrement au refuge pour faire la connaissance des 2 filles, qui ne partiront que quand elles ont vraiment pris confiance.

Dans le nouveau foyer de Mona et Mandy il n'y aura pas d'enfants en bas âge, des adolescents ayant presque atteint l'âge adulte  et qui sont habitués à traiter les animaux de façon respectueuse, ne poseront pas de problème.

Caractère: gentil et actif, mais tendance à défendre ses "ressources"
Comportement: ont besoin de présence humaine, de patience et d'attention
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chiens M paisibles, mais limites
Compatibilité avec des chats: à voir
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Vie en famille: famille expérimentée, patiente, calme et active
Tatouage: CHIP
JAMES
Chien, BEAGLE, 4 ans et 8 mois

James wurde nach etwas mehr als 1 Jahr von seiner Adoptivfamilie ins Tierheim zurückgebracht, man hatte sich doch wohl überschätzt bei allem was an Geduld und vor allem an Zeitaufwand für ein Haustier erfordert ist.

Der sensible James  wünscht sich nun für seinen Neustart eine aktive, ausgeglichene und hundeerfahrene Familie mit viel Zeit und etwas Geduld, die überdies auch offen für einen  professionnellen Ratschlag ist. James testet nämlich liebend gern seine Grenzen bei männlichen Artgenossen aus, einer souveränen Hundedame, die bereits im Haus lebt, wäre er aber nicht abgeneigt.

Vor allem möchte James  nicht lange allein bleiben und neben den obligaten Spaziergängen auch geistig beschäftigt werden. Sein Jagdtrieb -  hier könnte ein konsequentes Anti-Jagdtraining das Zusammenleben und die Spaziergänge erleichtern -  ist durchaus noch mehr oder weniger stark vorhanden, deshalb sollten vorerst keine Katzen oder andere Kleintiere in seinem neuen Zuhause leben.

Jugendliche, die zum respektvollen Umgang mit Tieren erzogen wurden, stellen für den anhänglichen Beagle aber kein Problem dar.

Caractère: Très gentil et actif
Comportement: a besoin de beaucoup d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chienspaisibles, selon sympathie réciproque
Compatibilité avec des chats: Non
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents presqu'adultes traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
BALOO
Chien, XBorder Collie, 1 ans et 1 mois

Baloo wurde in einer Schäferei geboren und ist eine Mischung aus Border Collie und Altdeutschem Schäferhund. Sein Vorbesitzer hat leider feststellen müssen, dass ein Welpe aus einer reinen Arbeitslinie, der auβer seiner Scheune nicht viel von der Welt gesehen hat, absolut gar  NICHT in eine Familie mit Kleinkindern passt.

Baloo wäre deshalb am besten bei hundeerfahrenen Menschen aufgehoben, die viel Zeit und Spass haben sich intensiv mit einem hochintelligenten und sensiblen Hund zu beschäftigen, ihm engen Familienanschluss bieten und exklusiv mit den Methoden der positiven Verstärkung arbeiten.

Katzen sollten nicht in Baloos neuem Zuhause leben, fast erwachsene Jugendliche, für die der respektvolle Umgang mit Tieren eine Selbstverständlichkeit ist, stellen kein Problem dar.

Baloo befindet sich seit Mai 2017 im Tierheim und hat durch artgerechtes und faires  Training beruhend auf  postiver Verstärkung groβe Fortschritte in Richtung Adoption gemacht.

Caractère: Très gentil et actif
Comportement: a besoin de beaucoup d'espace, d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chiens paisibles
Compatibilité avec des chats: à voir
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents presqu'adultes traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
LUNA
Chienne, croisement Podengo taille petite à moyenne, 6 ans et 4 mois

Lunas Kindheit ist wahrscheinlich nicht optimal verlaufen. Sie braucht sehr viel menschliche Präsenz, mit friedlichen Artgenossen kommt sie draußen relativ gut klar, Katzen sind allerdings nicht ihr Fall. Lunas Jagdhunderbe ist recht ausgeprägt, deshalb sollten Spaziergänge nur an der Leine stattfinden und natürlich muss jede Möglichkeit zum Ausbüchsen von vorne herein ausgeschlossen werden. Der zierlichen Hundedame fehlt es an Selbstsicherheit, sie betreibt  eine sehr  extreme Ressourcenverteidigung, besonders in Punkto "Lieblingsmensch" und könnte deshalb auch mal unliebsame Reaktionen zeigen. Bei ruhigen, geduldigen und hundeerfahrenen Menschen mit  viel  Einfühlungsvermögen und Engagement, die sich die nötige Zeit nehmen um  Lunas Problem in den Griff zu bekommen, könnte  der  Start in ein neues Leben ein voller Erfolg werden. Keine Kinder!

Caractère: gentil et actif, mais tendance à défendre ses "ressources"
Comportement: a besoin de beaucoup d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chiens paisibles, selon sympathie réciproque
Compatibilité avec des chats: non
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents presqu'adultes traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
LAIKA
Chienne, croisement labrador - à l'asile depuis 2008, 12 ans et 10 mois

Laika kam zusammen mit ihrer Schwester Dora ins Tierheim. Leider hatten beide beim Vorbesitzer eine ungenügende Sozialisierung in Bezug auf  die Außenwelt , so dass sie mit Stress und Angst auf alles Fremde reagieren. Mit Rüden verträgt Laika sich gut, mit Hündinnen kommt sie nicht immer klar. Laikas neue Menschen brauchen sehr viel Zeit , Geduld, und Engagement, um sich mit der netten Seniorin anzufreunden und ihr im eigenen Zuhause  noch ein paar schöne Jahre in Zufriedenheit zu bieten.

Laika est une chienne très sympa qui vit malheureusement déjà depuis des années dans notre asile. Comme sa soeur Dora elle a peur de tout ce qu'elle ne connaît pas, un comportement qui est dû au manque de socialisation chez l'ancien propriétaire.

Au fil des anées, il y a toujours eu des gens intéressés à l'adoption - surtout pour Laika, mais aucun n'avait la patience de gagner peu à peu la confiance des 2 chiennes.

Après 9 ans, le refuge est devenu le foyer de Laika et de Dora, comme pour la plupart de nos autres protégés à comportement difficile et chaque jour, nous nous efforçons de leur rendre la vie si heureuse que possible...

 

Caractère: Timide au début
Comportement: a besoin de beaucoup de présence humaine et d'attention
Compatibilité avec d'autres chiens: ok pour mâles
Compatibilité avec des chats: non
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille compréhensive
Tatouage: CHIP
PLUTO
Chien, CDR Weimaraner - grande taille - à l'asile depuis 2012, 6 ans et 5 mois

Pluto ist ein anhänglicher, temperamentvoller, dazu überaus intelligenter und sehr lerneifriger Hund. Die bisherigen Enttäuschungen haben ihn sicherlich geprägt, deshalb wünscht Pluto sich eine aktive, hundeerfahrene und ausgeglichene Familie mit viel Zeit und der nötigen Geduld, Kindern im Jugendalter, sowie keinen Katzen oder Kleintieren im Haus. Pluto braucht wie jeder Hund engen Familienanschluss und natürlich genug Bewegung und Beschäftigung, seine Leinenführigkeit ist allerdings noch verbesserungsfähig. Eine souveräne, ebenbürtige Hundedame könnte bei der Eingewöhnung, die sehr behutsam verlaufen sollte, hilfreich sein.

Genau wie bei Plutos Bruder, Plato, hat das artgerechte und faire Training, basierend auf positiver Verstärkung, das im Tierheim mit sehr viel Engagement und Zeitaufwand durchgeführt wurde, bereits seine Früchte getragen und muss natürlich  von Plutos neuen Menschen unbedingt  fortgesetzt werden.

Caractère: Gentil et actif
Comportement: a besoin de présence humaine, d'attention et d'espace
Compatibilité avec d'autres chiens: ok+-, mais limites
Compatibilité avec des chats: NON
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents
Vie en famille: famille active, patiente et expérimentée
Tatouage: CHIP
PLATO
Chien, CDR Weimaraner - grande taille - à l'asile depuis 2012, 6 ans et 5 mois

PLATO ist ein intelligenter junger Hund, der sehr erfinderisch ist, um an sein Ziel zu gelangen. Er hat bereits einige Enttäuschungen erlebt, die sein inneres Gleichgewicht aus dem Lot gebracht haben, deshalb reagiert der sehr menschenbezogene Weimaranermix relativ überzogen, wenn er gestresst ist. Plato hat kein Problem mit Artgenossen, seine neue Familie sollte unbedingt hundeerfahren sein, sowie bereit sein sehr viel Zeit und Geduld für ihren vierbeinigen Freund aufzubringen.

Das artgerechte und faire Training, basierend auf positiver Verstärkung, das im Tierheim mit sehr viel Engagement und Zeitaufwand durchgeführt wurde, hat bereits seine Früchte getragen und muss natürlich unbedingt von Platos neuen Menschen fortgesetzt werden. Keine Katzen! Keine Kinder!

Plato est un chien  très affectueux, vif, très intelligent et avide d'apprendre. Des déceptions précédentes l'ont certainement fortement marqué, voilà pourquoi Plato doit être adopté par une famille active et très expérimentée - avec des enfants adultes - qui dispose du  temps et de la patience nécessaire pour s'occuper de son nouveau compagnon. Des chats ou de petits animaux ne devraient pas vivre dans la maison, vu que Plato dispose d'un fort instinct de chasse.  Comme tous les chiens, Plato a besoin de  liens étroits avec sa nouvelle  famille - sans enfants en bas âge -  de jeux communs, ainsi que de promenades régulières et assez longues. Une chienne de taille  égale et assez souveraine, vivant déjà dans la famille, pourrait aider Plato à surmonter les difficultés de l'acclimatation.

Caractère: Gentil et actif
Comportement: a besoin de beaucoup de présence humaine et d'attention
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +-
Compatibilité avec des chats: non
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents
Vie en famille: famille active et patiente et expérimentée
Tatouage: CHIP