PICCO ensemble avec Bibi
Kueder, tigré, 9 Joer et 5 Méint

"Mutter Natur hat es nicht gut mit mir gemeint: meine Krallen waren so schief gewachsen, dass ich sie nicht mal einziehen konnte. Sie wurden sie entfernt und ich kann endlich halbwegs laufen. Da ich sowieso keinen Freilauf möchte, bin ich ohne sie nicht eingeschränkt. Leider hat wohl Mutter Natur auch dafür gesorgt, dass ich nie richtigt Vertrauen gefasst habe. Ich lasse mich kaum anfassen und bin nur dann sauber, wenn ich eine zweite -nicht zu dominante- Mieze mitbringe, an die ich mich gerne anlehne, wobei auch das nur insofern klappt, als dass ich bei's Klo pinkel - eine saugfähige Unterlage tut's. Mit mir braucht Ihr vieeel Geduld! Und endlich, endlich ist meine Freundin angekommen! (Um ehrlich zu sein, sie war schonmal hier und wir haben uns schonmal gut verstanden und nun ist sie retour von der Adoption: gut für mich! Uns beide gibt's nur im Doppelpack - das ist endlich meine Chance, doch noch ein Leben ausserhalb des Tierheims zu bekommen, nund braucht es (nur) noch Euer Einfühlungsvermögen!"

Charakter: Timide au début
Verhalen: chat d'appartement
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 08 / 2016
Opgepasst: problème de griffes