ODIS
Kueder, tigré, 3 Joer et 8 Méint

"Ob wohl in mir ein Siam-Erbe schlummert? Die Pelz und auch mein Verhalten weisst ein wenig darauf hin. Ich kann durchaus nett sein, bin aber öfters mal schlecht gelaunt und dann solltet Ihr mich in Ruhe lassen. Das ist für Kinder schlecht einschätzbar und daher bin ich wohl besser in einem Erwachsenenhaushalt aufgehoben. Freigang solltet Ihr mir unbedingt bieten können, damit sich meine Gefühle besser austoben können."

Charakter: Gentil
Verhalen: sorti souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 08 / 2020
CALICA
Kaz, tricolor, 10 Joer et 8 Méint

"Super liebe und ruhige ältere Katzenlady sucht friedliches Zuhause bei reiner und ruhiger Wohnungshaltung. Gerne ziehe ich bei Euch ein, aber nur, wenn dort kein anderer Hausgenosse auf vier Pfoten lebt - die machen mir nämlich alle soviel Angst, dass ich davon so richtig krank werde! Gesundheitlich geht es mir aber blendend, wie die Blutanalyse ergeben hat."
 

Charakter: Très gentil
Verhalen: chat d’appartement
Versteet sech mat anere Kazen: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 08 / 2020
ROXY
Kueder, blanc, peu tigré, 3 Joer et 8 Méint

"Vermutlich habe ich in meinem Vorleben keine Menschen kennengelernt... daher lasse ich mich überhaupt nicht berühren! Wäre ich nicht in einem so schlechten Zustand gewesen, hätten mich meine Finder kaum anfassen können. So haben sie viel für mich getan und als ich wieder bei Kräften war, wurde ich wieder scheu und liess sie die nötige Behandlung nicht mehr beenden. Drum haben sie mich hier abgegeben. Mittlerweile bin ich wieder topfit und halte Abstand von Euch!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok, mais limité
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2020
KAMIRA
Kaz, noir/blanc, 2 Joer et 4 Méint

"Zusammen mit 3 weiteren scheuen Mama-Miezen bin ich im Frühjahr im Tierheim eingetroffen, als wir mit unseren Kleinen unterwegs waren. Ich bin die ideale Mäusefängerin, wenn Ihr z.B. einen Stall habt, wo zuviele Nagetiere sind, will heissen: Ihr stellt mir täglich Futter hin, das bringt mich dazu, auf diesem Platz zu bleiben und ich befreie Euch von den Mäusen! Die fange ich genauso mit vollem Magen - allerdings lasse ich mich nicht von Euch anfassen." 

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
KAJA
Kaz, gris/blanc, 2 Joer

"Vier sehr scheue Mama's waren wir, die mit ihrem frischgeborenen Nachwuchs plötzlich aufgetaucht sind. Sie sind bereits in ihr neues Leben gezogen und ich kann mich nun auf mich selbst konzentrieren und ebenfalls ein zukünftiges Zuhause suchen. Leider kenne ich Euch Menschen nicht und finde Euch zum Wegfauchen! Und drum suche ich einfach ein Plätzchen, an dem ich draussen gefüttert werde."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
KARLI
Kaz, gris, 1 Joer et 4 Méint

"Lasst Euch nicht von meinem hübschen Pelzmantel täuschen! Ich bin voller Angst gegenüber Euch Menschen und lasse mich keinenfalls anfassen! Am liebsten möchte ich zusammen mit meinen Freundinnen Kaja und Kamira einen Stall mäusefrei halten,. Vermutlich war ich nie irgendwo willkommen und um mich vom Gegenteil zu überzeugen, werdet Ihr sehr lange Zeit brauchen."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
KIWI
Kaz, blanc-tigré, 1 Joer et 4 Méint

"Ob ich wohl jemals bei Menschen gelebt habe...? Ihr seid mir suspekt und ich halte Abstand von Euch. Entweder müsst Ihr mit mir viiiel Geduld haben oder Ihr habt für mich ein Plätzchen draussen und füttert mich nur im Freien. Dann am liebsten mit weiteren Katzen. Ich kann Euch nicht versprechen, dass Ihr mich jemals anfassen dürft..." 

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
FANNY
Kaz, blanc-tigré, 2 Joer et 3 Méint

"Obwohl ich Eure Nähe nicht sonderlich schätze, so habe ich doch meine Kleinen in Euren Vorgarten gebracht. Sie haben längst ihr eigenes Leben. Und ich bin -verglichen mit anderen schreckhaft und scheuen Katzen- eher vorwitzig. Allerdings müsst Ihr mein Vertrauen noch gewinnen, denn anfassen lasse ich mich -noch- nicht. Frische Luft und herumstreunen liegt mir im Blut - als Wohnungskatze eigne ich mich sicher nicht."

Charakter: Peureux
Versteet sech mat Kanner: NON
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 04 / 2020
MÜSLI
Kueder, tigré-blanc, 10 Joer et 4 Méint

"Ihr Menschen seid mir nicht völlig fremd, ich habe sogar einige Jahre bei einem von Euch gelebt - da hat sich gezeigt, dass ich gerne vom Freilauf profitiere, mich aber dann nicht mehr anfassen lasse. Zudem habe ich die Katzen in der Nachbarschaft in ihrem Zuhause terrorisiert, indem ich mich durch die Katzenklappen geschlichen habe. Ich bin eine Herausforderung - wenn Ihr Euch nicht von meinem Fauchen abschrecken lasst!"

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2020
SCHNEE-SCHNEE
Kueder, noir/blanc p.l., 12 Joer et 4 Méint

"Mich dürft Ihr nur ansehen, aber nicht anfassen, sonst zeige ich Euch meine Zähnchen! Ich suche ein behütetes Plätzchen, an dem möglichst wenige Katzen wohnen, denn mir hauen die anderen gerne mal auf die Nase, dabei bin ich überhaupt nicht streitsüchtig. Der schwarze Punkt in meinem Gesicht ist untersucht und definitiv kein Tumor, er ist aber empflindlich gegen Katzenkrallen."

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2018