ZITHA
Kaz, roux, 5 Joer

"Wir sind viele... wir trafen uns immer auf der Rückseite eines chinesischen Restaurants - da bekommen wir immer was zu futtern! Nun haben wir wieder Nachwuchs im Schlepptau und werden alle eingefangen und gehen nach und nach zum Doktor, u.a. zum Kastrieren. Auch ich wurde dabei eingefangen. Rot, das sind meistens Kater, aber ich bin eine ältere Lady. Meine Blutanalyse ist nicht wirklich gut ausgefallen (Leberprobleme), aber das wird nochmal gegengecheckt und und auch mein Geburtsdatum überprüft - vermutlich bin ich viel früher geboren. Und im Gegensatz zu den anderen, lasse ich mich durchaus anfassen."

Charakter: Gentil
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2022
BEBE
Kueder, noir/blanc, p.l., 3 Joer et 4 Méint

"Zusammen mit vielen anderen Miezen bin ich als hilfloses Mini von netten Menschen aufgepäppelt worden. Da waren aber noch viele weitere Pflegefelle (äh... Fälle) und so wurden wir viel zu viele und bekamen nicht genügend Streicheleinheiten. Entsprechend bin ich ziemlich schüchtern, Ihr braucht Ihr Zeit und Geduld mit mir - das ist meist arg schwierig für Kinder. Ich kenne nur Wohnungshaltung. Am liebsten ziehe ich mich z.B. in eine Kratztonne zurück; ich kratze und beisse nicht - bin aber ziemlich schnell beim Weglaufen. Eine ausgeglichene zweite Katze würde mir sehr helfen!"

Charakter: Gentil
Verhalen: chat d'appartement
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Honn: non
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2022