CANNELLONI
Kueder, noir avec peu de blanc, 2 Joer et 11 Méint

"Keine Besucher heisst auch, dass die freiwilligen Helfer nicht kommen. Natürlich wird für unser tägliches Wohl gesorgt, aber die Extras, wie zum Beispiel Spielen bleiben aktuell auf der Strecke.... Immerhin ist es ruhig und sonnig und wir Scheuen stehen nicht so unter Stress, sondern können in Herzenslust die Ruhe geniessen."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats paisibles
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP / HB87
Am Asyl säit: 01 / 2018
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
MONA
Kaz, noir, 12 Joer et 3 Méint

"Veränderungen verunsichern mich, z.B. auch wenn unterschiedliche Menschlein hier herumlaufen. Daher kommt mir die unverhergesehene Ruhe sehr entgegen. Da kann ich entspannt in der Sonne liegen! Ich bin eine ältere scheue Miezendame, die sich einfach nicht an den Tierheimalltag gewöhnen mag. Allerdings würde mir das überall so gehen - hier werde ich immerhin aus der Distanz umsorgt!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Honn: non
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: PD68Z
Am Asyl säit: 2009
GIORGIO
Kueder, noir, 3 Joer et 3 Méint

"Im Tierheim würde ich mich niemals einleben, sondern stattdessen alle Katzen terrorisieren - so hiess es! Weit gefehlt. Schnell habe ich mich entspannt und meinen Beobachtungsplatz in einem Körbchen gefunden. Dazu bin vorwitzig und entdecke meinen Spieltrieb. Wenn ich mich dann eines hoffentlich nicht so fernen Tages doch noch anfassen lasse, dann finde auch ich ein Plätzchen bei Euch Menschen und Ihr werdet stolz auf mich sein!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire - chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2019
AMALIA
Kaz, tigré, 11 Joer et 8 Méint

"Viele Jahre wurde ich draussen gefüttert und kenne es nicht, angefasst zu werden. Im Tierheim bin ich mittlerweile zur Ruhe gekommen und lasse Euch bis auf wenige Zentimeter an mich heran. Mir genügt ein warmes Plätzchen - vom Freilauf profitiere ich nur bei Sonnenschein. Mit anderen Miezen habe ich überhaupt kein Problem! Ein gefüllter Fressnapf in einem gemütlichen Daheim und schon bin ich glücklich!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok+/-, mais limites
Versteet sech mat Kanner: NON
Identifikatioun: PDF78
Am Asyl säit: 11 / 2016
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
GATSBY
Kueder, blanc-tigré, 6 Joer et 3 Méint

"Bislang stand mein Futterschüsselchen bei einer älteren Dame vor der Türe. Auch ihr ist es nicht gelungen, mich anzufassen. Als ich dann humpelte, hat sie mich eingefangen und zum Doktor gebracht, der mich dann auch kastriert hat. Mein erneutes Humpeln (durch ein anderes Bein), ist nun auch behandelt worden. In der kurzen Zeit im Tierheim hat sich bereits gezeigt, dass ich nicht völlig verwildert bin, sondern eher verschüchtert."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 03 / 2020