KOALA
Kaz, gris, 1 Joer et 3 Méint

"Nach und nach bin ich mit meinem Nachwuchs hier eingetroffen. Die Kleinen waren schon flügge und haben bereits in ein eigenes Zuhause gefunden. Da ich am meisten zurückhaltend bin, wurde ich als Letztes eingefangen. Wir alle hatten uns ein Gartenhäuschen als Unterschlupf gewählt. Ob ich tatsächlich scheu bin oder doch nur ein wenig ängstlich, werden die nächsten Tage hoffentlich zeigen."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire - chat de ferme
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 10 / 2021
Opgepasst: chat de ferme
JOANA
Kaz, tigré, 1 Joer et 2 Méint

"Vermutlich bin ich die Mama der Tigerbabies - wir waren alle im Süden des Landes auf Achse - da wo wir herkommen, gibt es viele von uns. Ein festes Zuhause haben die meisten von uns nicht, eher viele Unterschlüpfe bei vielen tierlieben Menschen. Eigentlich geht es uns da gut, aber wir sollten uns unbedingt nicht weiter vermehren und kastriert werden. Wir "J"'s sind zu dem Zweck eingefangen worden und suchen bei der Gelegenheit ein festes Zuhause. Da wir mehr oder weniger menschen-sozialisiert sind, ist noch nicht ganz klar, wer von uns nett und knuddelg ist oder vielleicht doch eher zurückhaltend. Im Moment sind wir erst einmal irritiert und müssen unsere Persönlichkeit noch entfalten."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire - chat de ferme ?
Versteet sech mat anere Kazen: ok +-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 10/2021
MAKITO
Kueder, black smoke, 1 Joer

"Was da an meinem Pelz so komisch aussieht, ist Feuchtigkeit - dadurch seht Ihr, dass mein Unterpelz weiss ist: 'black smoke^ nennt sich das! Aber leider macht mich das nicht weniger scheu. Auch ich darf hier -nun kastriert- zur Ruhe kommen. Vielleicht bin ich ja doch menschenfreundlich?"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme?
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 11 / 2021
JOLIE
Kaz, noir, 1 Joer

"Der erste Buchstabe unseres Vornamens 'J' verrät schon, dass Jackie und ich vom gleichen Platz stammen, wie Joana und Jolly - wir haben uns sozusagen herumgetrieben, wurden hier und da gefüttert, aber hatten kein festes Zuhause. Und da wir potentielle Mama's sind, ist es gut, dass wir nun kastriert sind. Ob sich der/die ein oder andere von uns als doch noch als anfassbar zeigt, ist ungewiss.... Aktuell sieht es mehr danach aus, als möchten wir unser Leben lieber in Freiheit verbringen, als in Eurer Obhut."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme?
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 11 / 2021