Coffie, Cassie, Chief (ex chatons noirs)
Kueder, noir, 6 Méint

"Wir 3 sind der Rest der Babies vom letzten Sommer. Mittlerweile sind wir Teenager, kastriert und geimpft  

Coffie - weisses Bad - Junge // Cassie - neongrünes Bad - Mädchen // Chief - rotes Band - Junge

Typisch schwarz; sind wir von Geburt an nicht so häufig angefasst worden, wie unsere farbigen Geschwister und entsprechend auch nicht so zutraulich. Wild sind wir nicht, eher etwas scheu. Wir machen nichts kaputt (wenn wir nicht grade in Panik geraten). Wir sind auch nicht so verspielt und müssen erst noch aus der Reserve gelockt werden. Wenn Ihr entsprechend ein wenig Geduld mit uns habt, werden wir zu sympathischen und ruhigen Miezen heranwachsen, uns aber wohlmöglich nie von Fremden anfassen lassen. Das hat durchaus seine Vorteile, denn wir laufen niemandem nach und werden nicht 'versehentlich' mitgenommen. Wir sind alle draussen aufgewachen - unsere Mama ist die scheue Carmen, die dafür gesorgt hat, dass die Menschen ihre Babies nicht anfassen,

Ihr könnt uns auch einzeln adoptierten - wenn Ihr daheim eine nette Katze habt, dann wäre das hilfreich, uns schneller zutraulich zu bekommen."

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2022