MONKEY
Kueder, noir, 1 Joer et 10 Méint

"Abgegeben wurde ich, weil ich als Wohnungskatze aggressiv mit dem Kind umgegangen bin.... des Rätsels Lösung: ich will Freilauf! Okay, ich bin nicht nur sanftmütig - aber trotzdem lieb. Ich spiele bisschen heftig, meine Menschen dürfen da nicht zu zimperlich sein. Wer sich bewusst ist, dass eine Mieze natürliche Waffen (Krallen) besitzt, der wird Freude mir haben!"

Charakter: Très gentil
Verhalen: sorti souhaité
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 10 / 2018
HUGO
Kueder, noir/blanc, 2 Joer et 5 Méint

"Beim Marktplatz werden scheue Katzen gefüttert und ich bin auch da aufgetaucht. Scheu bin ich aber nicht, im Gegenteil: ich bin nett und mag Menschen - allerdings waren meine Pfoten geschwollen. Da es dort aber zu gefährlich (Autos) für mich war und meine Füßchen Heilung brauchten, finde ich mich jetzt hier im Tierheim wieder. Die Medikamente helfen, aber ich werde sie wohl lebenslang brauchen - ich fresse sie problemlos in einem Kügelchen weisser Käse."

Charakter: Très gentil
Verhalen: sorti souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: BJ28
Am Asyl säit: 09 / 2018
Opgepasst: inflammation des pattes (chronique?) / besoin des médicaments
CASPAR
Kueder, tigré, peu de blanc, 1 Joer et 10 Méint

"An meiner Nase könnt Ihr erkennen, dass ich so einige Diskussionen hinter mir habe - ich war ein unkastrierter Streuner, aber ein Ultra-Netter! Hunde mag ich überhaupt nicht, aber ansonsten lasse ich mir alles gefallen. Ich habe nämlich ein vergrössertes Herz und bekam einen ausführlichen Ultraschall gemacht - ich war total lieb bei Onkel Doktor! Medikamente brauche ich erst mal keine, aber das muss regelmässig kontrolliert werden! Leider ist das noch micht alles: mein rechter Oberschenkel ist krum (gebogen) und das Gelenk sitzt nicht richtig in der Pfanne und springt manchmal raus... alles nicht wirklich schlimm, aber Ihr müsst Euch und Euren Geldbeutel drauf einstellen, dass wir öfters zum Doc gehen müssen!"

Charakter: Très gentil
Verhalen: sorti obligatoire
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Honn: NON
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 10 / 2018
Opgepasst: Herzproblem, muss regelmässig kontrolliert werden per Ultraschall / problème de coeur
LIONEL
Kueder, Xsiamois, 5 Joer et 1 Méint

"Eingefangen wurde ich, derweil mein Futternapf in Zukunft nicht mehr gefüllt sein wird. Ich bin wunderschön, aber scheu! Bislang bin ich noch ein wenig eingeschüchtert und beobachte erst mal, was hier so passiert... macht Euch aber nicht nicht allzuviel Hoffnung: wahrscheinlich wird es auch Euch nicht gelingen, mich anzufassen!"

Charakter: Peureux
Verhalen: sorti souhaitée
Identifikatioun: MH368
Am Asyl säit: 10 / 2018
WILSON
Kueder, noir, 5 Joer et 11 Méint

"Irgendwann ist mir irgendwie mein Zuhause verloren gegangen. Und so habe ich mich einen paar wilden Katzen angeschlossen. Ich bin aber gar nicht scheu - im Gegenteil! Ich kann richtig richtig nett sein, dann kriege ich fast nicht genug von Euren Streicheleinheiten. Aber nicht ständig - wenn mir nicht danach ist, lasse ich mich einfach nicht einfassen. Freilauf und weitere Katzen sind mir wichtig!"

Charakter: Très gentil
Verhalen: sorti souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: DP323
Am Asyl säit: 07 / 2018
SCHNEE-SCHNEE
Kueder, noir/blanc p.m., 10 Joer et 6 Méint

"Schnee-Schnee - was ist das denn für ein Name...? Den haben mir die Kinder gegeben, die mich viele Monate versucht haben, mich zutraulich zu bekommen, aber leider ohne Erfolg. Einmal eingefangen (also wenn ich in der Kiste sitze), lasse ich mich durchaus auf den Arm nehmen. Aber macht Euch keine Illusionen: alle jahrelangen Bemühungen, mich zahm zu bekommen, sind gescheitert - mich dürft Ihr nur von weitem bewundern! Ich mag die Gesellschaft anderer Katzen und selbstredend frische Luft!"

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2018
REMY
Kueder, roux, 2 Joer et 2 Méint

"Ein Futterplatz war mein Zuhause. Aber im Gegensatz zu meinen beiden Kollegen (die kommen noch nach), liess ich mich von der Fütter-Lady anfassen und sogar in den Transport setzen! Ob ich mich auch von Euch anfassen lasse, habe ich noch nicht entschieden: ich mache einen eher relaxen Eindruck, zeige Euch aber meine Beisserchen, wenn Ihr mir zu Nahe kommt."

Charakter: Peureux
Identifikatioun: MH364
Am Asyl säit: 10 / 2018
Verhalen: sortie souhaité
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
CLAUSI
Kueder, noir/blanc, 11 Joer et 4 Méint

"Vom Bauernhof stamme ich (mein Besitzer ist leider verstorben) und genau da möchte ich auch wieder hin, denn ich bin Menschen nur aus der Distanz gewöhnt. Ich bin richtig scheu und möchte mit Euch nichts zutun haben, aber hier im Tierheim möchte ich auch nicht bleiben. Mäusejagen ist mein Begehr!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats paisibles, selon sympathie réciproque
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec respect
Identifikatioun: MB372
Am Asyl säit: 12 / 2017
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme
CONNOR
Kueder, roux/blanc, 1 Joer et 3 Méint

"Meine Schwester Connie und ich wurden im Alter von 3 Wochen im Glascontainer gefunden worden und mit der Flasche grossgepäppelt worden. Auch wenn ich Menschenhände gut kenne und mich problemlos anfassen lasse, sofern ich ruhig irgendwo sitze, so bin ich doch schreckhaft und nutzte die Möglichkeit zur Flucht, mir müsst Ihr Euch sachte nähern. Ich wünsche mir Freilauf und eine weitere Mieze."

Charakter: Timide au début
Verhalen: sorti souhaité
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Am Asyl säit: 05 / 2018
WALDO
Kueder, noir/blanc, 1 Joer et 8 Méint

"Wilson, Willem und ich (und noch mehr Miezen) wurden am Freiluftbuffet eingefangen, das aufgelöst wird, weil sich niemand mehr um unser leibliches Wohl (= Füttern) kümmern möchte. Menschen kennen wir nur aus der Distanz und weil unsere Begegnungen zumeist wenig positiv machen, halten wir von Euch Abstand! Der ein oder andere von uns, der sich nach der Eingewöhnungszeit dann doch anfassenlassen wird, wird dann bestimmt ein schönes individuelles Zuhause finden (Wilson z.B.) Wir andren möchten am liebsten in Freiheit Mäusejagen, z.B. in einem Pferdestall."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: BJ21
Am Asyl säit: 05 / 2018
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme