Kamaro
Ritt, Parson Russell Terrier, 6 Joer et 2 Méint

Ganz viel verwöhnt tue ich mich immer noch schwer, wenn ich allein gelassen werde. Ich habe hier einen Hundekumpel gefunden der mir über die schwere Zeit hilft, mit ihm liege ich in einem Körbchen. Anderen Hunden, auch Großen, gegenüber bin ich sehr aufdringlich, was nicht jedem gefällt. Wenn ich bedrängt werde, wehre ich mich, deshalb sollte ich nicht zu Kinder.

Charakter: Gentil
Versteet sech mat aneren Honn: Jo
Versteet sech mat Kazen: Nach net probéiert
Identifikatioun: Chip
Suba
Ritt, LabradorXWeimaraner, 5 Joer et 6 Méint

E grousse Baby, sou soen se ëmmer zu mir. Mee ech sinn alles anescht wei en Baby mat mengen 30 Kilo. Meng schlecht Haltung an der Jugend hunn kierperlech wei och séileg Spuren hannerlooss.

Nodeems déi kierperlech duerch e puer Operatiounen zum gréissten Deel behuewe sinn, wäert ech awer un deenen aneren e Liewe laang ze knabbelen hunn. An Tëschenzäit hunn ech duerch positiv Verstäerkung scho vill geleiert mee ech brauch nach Übung a muppenerfuere Leit.

Kanner sollten net a mengem neien Doheem sinn.

 

On me considère ici comme un bon gros bébé. Mais avec mes 30kg, je suis loin d’être un bébé  ! 
Quand j’étais petit, mes anciens propriétaires n’ont pas pris soin de moi. Cela a, bien sûr, laissé des traces aussi bien physiques que psychiques. 
Heureusement, plusieurs opérations sont parvenues à corriger mes handicaps physiques... pour les blessures morales, il faudra que j’apprenne à vivre avec. 
Heureusement, j’ai déjà beaucoup appris ici et je vais mieux. J’aurais encore besoin d’un peu d’entraînement et de maîtres qui ont suffisamment d’expériences et de patience avec les chiens. 
Il vaut mieux qu’il n’y ait pas d’enfants dans mon nouveau foyer.
Charakter: Gentil
Verhalen: a besoin de présence humaine,d'attention et d'espace
Versteet sech mat aneren Honn: ok +- pour chiens paisibles, mais limites
Versteet sech mat Kazen: NON
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents
Liewen an der Famill: famille active, patiente et expérimentée
Identifikatioun: CHIP
Miro
Ritt, XPodenco , 10 Joer et 2 Méint

Awanderer sicht neit Doheem, aus Spunien an net frou mat der Keelt, sinn ech nach ëmmer op der Sich no engem Mënsch, dee mat mir eng Couch well deelen. Ech sinn en Podencobouf a kennen dat Wieder hei schonn 8 Joer.

Duerch an duerch Juegdhond, fänken ech iech alles wat mir virun Nues kennt, esou huet schonn esou muncher Villchen a Kaweechelche schlecht Erfarung mat mir gemaach. Esou dass dir iech denke kënnt, dass ech mat Kazen an anere klengen Déieren och esou géif ëmgoen. Dat heescht awer och dass ee mech net vun der Lenkt ka loossen.

Ech kennen och soss net vill vun der Welt, awer ech si bereet et mat iech an duerch iech ze leieren. Ech hunn nach ni engem Zweebeener eppes zuleeds gedoen, Kanner kennen ech net well ech hei am Asyl opgewuess sinn.

Ech hunn hei am Asyl ee Muppenfrënd an eng Muppenfrëndin, dat sinn awer déi eenzeg mat deenen ech frou sinn. All déi aner hunn ech bis elo mat menge Frënn verdriwwen. Wann ech eleng si kann een awer villäicht mol mat engem anere Mupp probéieren.

 

Immigré cherche nouveau toit. Venu d’Espagne et détestant ce climat froid, je suis toujours à la recherche d’un canapé douillet et chaud à partager. Je suis un Podenco mâle et cela fait maintenant 8 ans que je dois supporter ce triste temps. En raison de mon âme de chasseur, j’ai déjà fait quelques « victimes » (oiseaux, rongeurs…). Du coup, tous les chats et autres petits animaux pourraient devenir des proies potentielles pour moi. Et pour éviter toute surprise, la laisse est obligatoire.

 

Le monde m’est encore inconnu, mais je peux apprendre avec et grâce à vous. Je n’ai jamais fait de mal aux êtres à deux pattes, mais je n’ai jamais eu affaire à des enfants, vu que j’ai passé ma vie à l’asile. Ici, j’ai deux amis à quatre pattes, mais ce sont les seuls que je supporte et ensemble nous aimons embêter les autres. Mais qui sait… peut-être qu’une fois seul, je tolèrerais la présence d’un autre chien. A voir.

 

Charakter: Gentil
Versteet sech mat aneren Honn: +- OK
Versteet sech mat Kazen: Nee
Identifikatioun: CHIP
Daisy
Mudder, Malinois , 11 Joer et 7 Méint

Nachdem ich wieder im Tierheim angekommen bin und meine Hundekumpel vermittelt wurden, war ich längere Zeit allein. Ich bin nicht so einfach zu vergesellschaften da ich mich nicht mit jedem vertrage. Trotz allen Bemühungen mir das Leben hier so schön wie möglich zu machen und auch vielen Schmuseeinheiten, habe ich angefangen meinen Schwanz zu jagen.

Dieses stereotypische Verhalten hat meine Tierheimleute erschreckt und es musste einer Lösung gefunden werden.

Meine Glücksfee hatte mich aber noch nicht verlassen und so half der Zufall bei der Lösung. Ich habe jetzt einen Pflegevati der mich versorgt, ein Sofa und ganz viel Liebe gefunden. Ebenfals, und das war der Knackpunkt, einen Hundekumpel mit dem ich mich vertragen musste. Wir beide sind jetzt ein Herz und eine Seele.

Ja, jetzt werden sich manche fragen was ist eine Pflegestelle. Es ist ein Zuhause auf Zeit, hier darf ich bleiben bis ich ein entgültiges Zuhause finde. Ich gehöre immer noch zum Tierheim und alle Unkosten werden auch vom Tierheim getragen.

Sollte sich für mich kein Zuhause finden, ist im Moment geplant dass ich hier meinen Lebensabend verbringen werde. Drückt mir die Daumen und Danke an alle die mich bis jetzt unterstützt haben.

Charakter: Gentil
Versteet sech mat aneren Honn: Ok +-
Versteet sech mat Kazen: Non
Versteet sech mat Kanner: Non
Identifikatioun: Chip