MONA
Kaz, noir, 12 Joer et 3 Méint

"Veränderungen verunsichern mich, z.B. auch wenn unterschiedliche Menschlein hier herumlaufen. Daher kommt mir die unverhergesehene Ruhe sehr entgegen. Da kann ich entspannt in der Sonne liegen! Ich bin eine ältere scheue Miezendame, die sich einfach nicht an den Tierheimalltag gewöhnen mag. Allerdings würde mir das überall so gehen - hier werde ich immerhin aus der Distanz umsorgt!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Honn: non
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: PD68Z
Am Asyl säit: 2009
SCHNEE-SCHNEE
Kueder, noir/blanc p.l., 11 Joer et 10 Méint

"Eure Nähe ist mir suspekt - leider bin ich nur hübsch anzuschauen und das, obwohl ich eine lange Zeit lang bei Menschen gelebt habe. Vielleicht liegt es daran, dass ich mit Stress nicht umgehen kann? Sobald wir zuviele sind, 'tigere' ich gehetzt an den Gitterstäben entlang. Um das zu vermeiden, teile ich mir nur mit Skotti einen Bereich des Tierheims.  Der belästigt mich nicht und ich kann in aller Ruhe sonnenbaden!"

 

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2018
DAGGY
Kaz, noir, 12 Joer et 3 Méint

„Ihr mögt Euch mit Eurer Mieze beschäftigen? Anfassen findet Ihr nicht so wichtig, wie mit ihr spielen und sich an ihr zu erfreuen? Dann sollten wir uns kennenlernen! Wer mich erlebt, glaubt niemals, dass ich schon 12 Jahre alt bin! Ich bin verfressen und verspielt und mit ein wenig Bemühen von Eurer Seite wird das mit dem Anfassen sicher auch bald funktionieren! Frische Luft sollte für mich verfügbar sein, auch weitere Katzen stören mich überhaupt nicht."

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Honn: non
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: LL56
Am Asyl säit: 2009
AMALIA
Kaz, tigré, 11 Joer et 8 Méint

"Viele Jahre wurde ich draussen gefüttert und kenne es nicht, angefasst zu werden. Im Tierheim bin ich mittlerweile zur Ruhe gekommen und lasse Euch bis auf wenige Zentimeter an mich heran. Mir genügt ein warmes Plätzchen - vom Freilauf profitiere ich nur bei Sonnenschein. Mit anderen Miezen habe ich überhaupt kein Problem! Ein gefüllter Fressnapf in einem gemütlichen Daheim und schon bin ich glücklich!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok+/-, mais limites
Versteet sech mat Kanner: NON
Identifikatioun: PDF78
Am Asyl säit: 11 / 2016
Ech géif mech wuel fillen: chat de ferme