KAMIRA
Kaz, noir/blanc, 2 Joer et 5 Méint

"Zusammen mit 3 weiteren scheuen Mama-Miezen bin ich im Frühjahr im Tierheim eingetroffen, als wir mit unseren Kleinen unterwegs waren. Ich bin die ideale Mäusefängerin, wenn Ihr z.B. einen Stall habt, wo zuviele Nagetiere sind, will heissen: Ihr stellt mir täglich Futter hin, das bringt mich dazu, auf diesem Platz zu bleiben und ich befreie Euch von den Mäusen! Die fange ich genauso mit vollem Magen - allerdings lasse ich mich nicht von Euch anfassen." 

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
KAJA
Kaz, gris/blanc, 2 Joer

"Vier sehr scheue Mama's waren wir, die mit ihrem frischgeborenen Nachwuchs plötzlich aufgetaucht sind. Sie sind bereits in ihr neues Leben gezogen und ich kann mich nun auf mich selbst konzentrieren und ebenfalls ein zukünftiges Zuhause suchen. Leider kenne ich Euch Menschen nicht und finde Euch zum Wegfauchen! Und drum suche ich einfach ein Plätzchen, an dem ich draussen gefüttert werde."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
FANNY
Kaz, blanc-tigré, 2 Joer et 3 Méint

"Obwohl ich Eure Nähe nicht sonderlich schätze, so habe ich doch meine Kleinen in Euren Vorgarten gebracht. Sie haben längst ihr eigenes Leben. Und ich bin -verglichen mit anderen schreckhaft und scheuen Katzen- eher vorwitzig. Allerdings müsst Ihr mein Vertrauen noch gewinnen, denn anfassen lasse ich mich -noch- nicht. Frische Luft und herumstreunen liegt mir im Blut - als Wohnungskatze eigne ich mich sicher nicht."

Charakter: Peureux
Versteet sech mat Kanner: NON
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 04 / 2020