CARMEN
Kaz, ecaille de tortue, 1 Joer et 5 Méint

"Als ich eingefangen wurde, musste ich mich zunächst um meinen Nachwuchs kümmern, den ich mitgebracht hatte. 3 schwarze Minis und 1 Schildpatt (die hat natürlich schon ein neues Zuhause gefunden - die Schwarzen -leicht zurückhaltend- warten noch im Spielzimmer bei den Babykatzen). Ich selbst bin nicht wirklich nett und zutraulich, aber auch nicht wild und scheu - irgendwo dazwischen. Scheinbar wohnte ich bei einer alten Dame (die mich möglicherweise nur gefüttert, aber nie angefasst hat). Sie ist leider verstorben und so bin ich mit meiner kleinen Familie im benachbarten Reitstall aufgetaucht."

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie souhaitée / chat du ferme?
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2022
ANOUSCHKA
Kaz, ecaille de tortue, 1 Joer et 5 Méint

"An der Mosel bin ich regelmässig auf einem Fressplatz aufgetaucht. Schnell war klar, dass ich eigentlich auf den Bauernhof um die Ecke gehöre. Da hält man aber nichts von Kastrieren & Co. Schildpatt, also offentichtlich ein Mädchen (Kater können nicht rot und schwarz gleichzeitig sein, das geht genetisch nicht) und damit eine potentielle Mama. Brav bin ich in die aufgestellte Falle getapst und nach der obligatorischen Sterilisation warte ich nun auf Menschen mit Geduld. Anfänglich war ich recht scheu, aber ganz langsam bin ich entspannter und hier und da gestatte ich auch mal einen Finger auf meinem Rücken. Wer sich mit mir beschäftigt, der kriegt mich sicher auch handzahm."

Charakter: Peureux
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme?
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2022
ZATZI
Kaz, tigré (très peu de roux), 1 Joer et 5 Méint

"Wir sind viele... wir trafen uns immer auf der Rückseite eines chinesischen Restaurants - da bekamen wir immer was zu futtern! Wir wurde (fast) alle eingefangen und sind alle mehr oder weniger scheu.  Wir sind zu drei eingefangen worden und haben in der Falle randaliert, daher hatten wir alle Schürfwunden am Kopf - das ist aber mittlerweile verheilt. Die Zeit wird zeigen, ob nicht der ein oder andere doch angefasst werden möchte."

Verhalen: sorti souhaité
Versteet sech mat anere Kazen: ok +-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2022
ZELDA
Kaz, tigré, peu de roux, 1 Joer et 8 Méint

"Wir sind viele... wir trafen uns immer auf der Rückseite eines chinesischen Restaurants - da bekommen wir immer was zu futtern! Nun haben wir wieder Nachwuchs im Schlepptau und werden alle eingefangen und gehen nach und nach zum Doktor, u.a. zum Kastrieren. Ich bin die Erste, der keine weitere Behandlung braucht, einige der anderen müssen diverse Wehwehchen auskurieren, allerdings bin ich so richtig scheu und ganz schnell panisch - mal schauen, ob das so bleibt...."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie souhaitée / chat du ferme?
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2022
ZURI
Kaz, tigré, 1 Joer et 4 Méint

"Wir sind viele... wir trafen uns immer auf der Rückseite eines chinesischen Restaurants - da bekamen wir immer was zu futtern! Wie alle anderen 'Z...'s' bin auch ich nun schon ein paar Wochen hier und werde in Ruhe gelassen und beobachtet. Auf das berühmte scheue Brett habe ich mich bislang nicht eingereiht. Wenn mir scheinbar Gefahr droht, dann flüchte ich nach oben ins Gestänge."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme?
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2022
MARY
Kaz, noir, 1 Joer et 10 Méint

"Eigentlich bin ich die Mama von Baby Merschweiller, wir wurden in Schengen eingefangen. Mein Bub ist schon gross genug - der braucht mich nicht mehr. Drum wurde ich nun sterilisiert etc und bin zu den erwachsenen Katzen gezogen. Vor kurzem hatte ich wohl eine 'Diskussion' mit einer anderen Mieze, daher ist mein rechtes Auge ein wenig lädiert, aber das sollte bald wieder okay sein, es ist untersucht und keine grössere Verletzung. Wie scheu ich nun wirklich bin, das lasse ich Euch wissen, wenn ich mich eingelebt habe."

Charakter: Timide au début
Verhalen: sorti souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2022
PEPITA
Kaz, tigré, 1 Joer et 6 Méint

"Als potentielle Mama bin ich durch die Fabrikhallen gelaufen. Wohlmöglich bin ich da selber seinerzeit zur Welt gekommen? Ich bin ängstlich und verschreckt. Hier im Tierheim finde ich meinesgleichen. Vielleicht gibt mir das Sicherheit und Selbstbewusstsein."

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie souhaitée / chat du ferme?
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2022
BASTY
Kueder, noir/blanc, 1 Joer et 6 Méint

"Ganz allein habe ich versucht, Einlass zu finden. Woher ich komme, ist unbekannt. So scheu und mistrauisch wie ich bin, könnte es vielleicht ein Bauernhof gewesen sein, aber solche gibt es an meinem Fundort nicht. Ich bin schnell in die Falle gegangen, wurde kastriert etc und bin nun bei den anderen Katzen. So winzig, wie ich bin, dachten sie, ich wäre ein grosses Kitten. Aber nein: ich bin bereits ausgewachsen! Ich fauche Euch in die Flucht, aber Ihr könnt schnell erkennen, dass ich eher aus Angst fauche, als aus Aggressivität. Ob da wohl noch was zu ändern ist?"

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +- pour chats calmes, mais limites
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 04 / 2022
JOLLY
Kueder, tigré/blanc, 1 Joer et 6 Méint

"Als unkastrierter Kater war auch ich im Süden des Landes auf Achse - da wo wir herkommen, gibt es viele von uns. Ein festes Zuhause haben die meisten von uns nicht, eher viele Unterschlüpfe bei vielen tierlieben Menschen. Eigentlich geht es uns da gut, aber wir sollten uns unbedingt nicht weiter vermehren und kastriert werden. Wir "J"'s sind zu dem Zweck eingefangen worden und suchen bei der Gelegenheit ein festes Zuhause. Da wir mehr oder weniger menschen-sozialisiert sind, ist noch nicht ganz klar, wer von uns nett und knuddelg ist oder vielleicht doch eher zurückhaltend. Im Moment sind wir erst einmal irritiert und müssen unsere Persönlichkeit noch entfalten. Ich fauche nicht und laufe auch nicht weg - das lässt hoffen! Im Moment 'wohne' ich in einer Kratzbaumkiste."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire - chat de ferme
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 10/2021
MAKITO
Kueder, black smoke, 1 Joer et 10 Méint

"Was da an meinem Pelz so komisch aussieht, ist Feuchtigkeit - dadurch seht Ihr, dass mein Unterpelz weiss ist: 'black smoke^ nennt sich das! Aber leider macht mich das nicht weniger scheu. Auch wenn ich zwischenzeitlich vielleicht entspannter bin - mit Euch Menschen möchte ich nichts zutun haben. Ich fauche, spucke und attakiere Euch! Dafür biete ich schutzbedürftigen Katzen Unterschlupf. Für mich geht's bestimmt irgendwann auf den Bauernhof, wenn sich die Gelegenheit bietet."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme?
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 11 / 2021