JEKYLL
Kueder, noir, 11 Joer et 5 Méint

"2015 haben sie mich von hier adoptiert, doch nun mussten sie sich leider von mir trennen, denn der neue Vermieter erlaubt keine Haustiere. Ich bin ein freundlicher und umgänglicher Kater - Kinder und Hunde interessieren mich wenig, sie sind mir eher suspekt. Allerdings bin ich extrem schnell unter Stress - dann panikiere ich (wie z.B. beim Staubsaugen). Auch im Tierheim habe ich ihnen schon gezeigt, wie das aussieht, wenn ich 'unter Strom' stehe - daher haben sie mich im ruhigen Teil bei Basti und Zitha untergebracht. Es hat viele viele Wochen gedauert, aber neuerdings komme ich mir Streicheleinheiten abholen!. In den letzten Jahren bin ich nur wenig vor die Tür gegangen; in einem ruhigen Zuhause würde ich mich wohlfühlen!"

Charakter: Très gentil
Verhalen: chat d'appartement, peu de sortie
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-, mais très limité
Versteet sech mat Honn: ok pour chiens habitués à la présence des chats
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP - L58R
Am Asyl säit: 06 / 2022
Opgepasst: vite stressé
MAHINA
Kaz, tigré, 11 Joer et 2 Méint

"Mika und ich waren viele Jahre bei einer älteren Frau daheim - leider kann sie sich nun nicht mehr um uns kümmern und so suchen wir eine neue Bleibe mit Freigang. Seht Ihr die 'Boule' über meinem linken Auge? Das wurde nun operativ entfernt und ins Labor geschickt - zum Glück ist es ein gutmütiger Tumor und auch sonst ist gesundheitlich alles okay mit mir. Bei unserer Ankunft waren wir zwei Nette, aber aktuell sind wir arg eingeschüchtert. Ob wir zusammenbleiben wollen, ist noch nicht raus, aber vermutlich ist jeder von uns auch alleine glücklich."

Charakter: Très gentil
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Honn: ok pour les chiens habitant aux présence du chats
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 08 / 2022
TCHIKITA
Kaz, Xsiamois, 1 Joer et 1 Méint

"Mit einem Beckenbruch wurde ich in der Tierklinik eingeliefert. Der ist nun operiert und ich darf erst mal eine ganze Weile nicht springen und muss daher in einer kleinen Quarantäne-Box ausrharren. In 6 Wochen wird kontrolliert, ob die Klammer gut hält und in meinem Körper bleiben darf oder doch wieder herausoperiert werden muss. Meine Besitzerin hat der Tierklinik ein Abandon-Dokument unterschrieben und so suche ich nun nach einem neuen Zuhause. Vermutlich möchte ich Freilauf."

Charakter: Très gentil
Opgepasst: sortie souhaitée
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 09 / 2022
VALENTINA
Kaz, tigré, 12 Joer et 9 Méint

"Vivi und ich wurden aus einem leerstehenden Haus befreit. Der Besitzer ist einfach verzogen und hat uns drin gelassen, etwa 3 Wochen lang - keiner weiss, wovon wir uns ernährt haben. Ich hab's besser überstanden als Vivi. Allerdings bin ich schon ein älteres Modell und ein paar Zähnchen fehlen mir auch schon. Wir sind beide lieb, umso unverständlicher, warum jemand so herzlos mit uns umgegangen ist.  Wir beide kommen gut miteinander zurecht, müssen aber nicht zusammenbleiben."

Charakter: Très gentil
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2022
VIVI
Kaz, blanc/tigré, 9 Joer et 9 Méint

"Valentina und ich wurden aus einem leerstehenden Haus befreit. Der Besitzer ist einfach verzogen und hat uns drin gelassen (nein, ich bin nicht die Mieze auf dem Foto, aber ich hätte es sein können)! Wovon wir uns ernährt haben, ist unklar. Ich wog nur noch 1.5 kg, war aber in verhältnismässig gutem Zustand und habe nun eine Woche Hospitalisation beim Doktor hinter mir und wiege nun fast das Doppelte.. Nun erholen wir uns erst mal. Wir sind beide lieb, umso unverständlicher, warum jemand so herzlos mit uns umgegangen ist. Wir beide kommen gut miteinander zurecht, müssen aber nicht zusammenbleiben."

Charakter: Très gentil
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2022