SCHNEE-SCHNEE
Kueder, noir/blanc p.l., 11 Joer et 10 Méint

"Eure Nähe ist mir suspekt - leider bin ich nur hübsch anzuschauen und das, obwohl ich eine lange Zeit lang bei Menschen gelebt habe. Vielleicht liegt es daran, dass ich mit Stress nicht umgehen kann? Sobald wir zuviele sind, 'tigere' ich gehetzt an den Gitterstäben entlang. Um das zu vermeiden, teile ich mir nur mit Skotti einen Bereich des Tierheims.  Der belästigt mich nicht und ich kann in aller Ruhe sonnenbaden!"

 

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2018
ROCKABILLY
Kueder, Xsiam, blanc avec peu de roux, 2 Joer et 2 Méint

"Wochenlang habe ich mich in einem Keller eingenistet, doch irgendwann haben sie mich dann doch mit Hilfe einer Falle einfangen können. Das Gerücht ging um, ich hätte meinen Nachwuchs dort untergebracht - weit gefehlt: ich bin ein Kater! So wunderschön ich mit meinen blauen Augen auch bin (typisch Siam-Mix), lasst Euch nicht täuschen: Anfassen ist nicht!"

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 03 / 2020
MÜSLI
Kueder, tigré-blanc, 9 Joer et 10 Méint

"2011 bin ich damals scheues Wesen zu Leuten gezogen, die mich ein wenig zutraulicher gekamen. Nach ihrem Umzug habe ich eine Weile drinnen gelebt und mich angepasst, inclusive Anfassen. Als ich dann aber wieder die Freiheit geniessen durfte, was es mit dem Anfassen abrupt vorbei. Und weil ich zusätzlich noch in fremde Häuser 'eingebrochen' bin, den dort leben Miezen alles weggefressen habe, musste ich entgültig ausziehen. Anfassenlassen mag ich mich aktuell nicht, aber vielleicht geht da ja noch was?"

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2020